Ein kleiner Schritt bis zu Olympia

Posted on

Beim Sportwettkampf Jugend trainiert für Olympia traten am Donnerstag mehrere tapfere Jugendolympioniken an und sicherten gemeinsam sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen den 2. Platz für die Rolandschule. Das Regionalfinale ruft!

Segel setzen!

Posted on

Die Rolandschule und der Hort der Rolandschule werden am Samstag, dem 10. September, auf dem Stadtfest mit zwei Booten am Rennen teilnehmen. Es wird um 17 Uhr im Hagen stattfinden. Zuschauen und Anfeuern ist ausdrücklich erwünscht!

Alles auf Anfang

Posted on

Liebe Schüler, liebe Eltern,

die Sommerferien sind nun vorbei. Auch wenn einigen Kindern das frühe Aufstehen wieder schwerfallen wird, werden sich die meisten doch darüber freuen, ihre Freunde und Freundinnen wiederzusehen und etwas Neues in der Schule zu lernen.

Bitte denken Sie, liebe Eltern, daran, dass ihr Kind in der ersten Schulwoche am Montag, Mittwoch und Freitag getestet zur Schule kommen muss. Falls kein Nachweiszettel mehr vorhanden sein sollte, genügt auch ein Zettel mit Ihrer Bestätigung und Unterschrift.

Wir suchen auch weiterhin Verbandsmaterial für die AG Junge Sanitäter. Leider wurde bisher nichts abgegeben. Falls noch jemand etwas hat (wie z. B. abgelaufene oder nicht mehr benötigte Verbandskästen aus dem Auto), kann dies gerne zur Schule gebracht werden.

Das gesamte Team der Rolandschule freut sich auf euch, liebe Schüler.

Ein Hoch auf euch

Posted on

Liebe Schülerinnen und Schüler,

nachdem gestern die 6. Klassen mit einem unterhaltsamen Programm des 5. Jahrgangs feierlich ihre Zeugnisse erhielten und verabschiedet wurden, sind heute die Klassen 1 bis 5 an der Reihe. Wir hoffen, dass ihr mit euren erreichten Zensuren und Leistungen zufrieden seid.

Alle Lehrer und Helfer der Schule wünschen euch, liebe Schüler, erholsame Ferien. Genießt eure freie Zeit, bis es Ende August wieder heißt: Guuuten Mooorgen.

Liebe Eltern,

das Bildungsministerium hat festgelegt, dass alle Schüler für die erste Woche nach den Ferien wieder getestet werden müssen. Dafür erhielten Ihre Kinder eine Packung mit fünf Tests. Benötigt werden jedoch (vorerst) nur drei. Die Testungen erfolgen wieder zum Montag, Mittwoch und Freitag, jeweils morgens oder am Vortag abends.

Verbandsmaterial gesucht

Posted on

Liebe Eltern,

wir suchen zur Vorbereitung für die AG Junge Sanitäter im nächsten Schuljahr Verbandsmaterial wie Wundauflagen, Binden oder Ähnliches. Wer noch etwas zu Hause hat und nicht mehr benötigt (wie zum Beispiel abgelaufene Verbandskästen aus dem Auto), kann sie sehr gerne in der Schule abgeben. Wir würden uns sehr darüber freuen. Vielen Dank.

Briefmarkenprojekt

Posted on

Wie in einigen Artikeln der lokalen Zeitungen schon berichtet, hat der Jahrgang 6 der Rolandschule seit November 2021 an einem Projekt teilgenommen. In diesem Projekt ging es im Rahmen des Kunstunterrichts um die Erstellung eigener Briefmarken für Perleberg. In Kooperation mit dem Förderverein der Rolandschule, speziell mit Herrn Torsten Stürzebecher, und mit Hans Burwig vom Westprignitzer Briefmarkensammlerverein e.V., erstellte die Kunstlehrerin Melanie Palloks mit ihren Schülern und Schülerinnen Aquarelle und Grafiken mit Zeichentusche zum Thema „Stadtbilder Perleberg“.

Am vergangenen Dienstag, den 21. Juni 2022, konnten die Gewinner des Jahrgangs bekanntgegeben werden. Fünf Briefmarken werden ab August über den Postanbieter „Nordbrief“ versendet werden können.

Hierbei gilt insbesondere ein großes Dankeschön allen Kindern, Eltern, Helfern und Jury-Mitgliedern unserer Ausstellung im März, Frau Storch als Ansprechpartnerin der Firma „Nordbrief“, Jens Freitag (welcher unsere Schule seit Jahren unterstützt und uns mit tollen Ideen wie auch dieser stets bereichert) und natürlich der Volks- und Raiffeisen-Bank, die Dank ihres Sponsorings und ihrer Hilfe über ihre eigentliche Arbeitszeit hinaus dieses Projekt überhaupt erst möglich gemacht haben. Ein persönliches Dankeschön seitens der Schule gilt hierbei insbesondere Ronny Löwe, welcher ebenfalls seit langem mit seinem beruflichen sowie privaten Engagement unseren Schülern stets eine interessante Öffnung von Unterricht ermöglicht.

Ab August sind „unsere“ Briefmarken von Leon, Mariella, Jasmin, Tatevik und Emma bei „Nordbrief“ käuflich zu erwerben und auf Reisen zu schicken.

Wer sich für die Motive als Postkarte interessiert, darf gern beim „Werbestudio Vollmer“ in Perleberg vorbeischauen. Auch die Touristen-Information Perleberg wird zeitnah dazu etwas im Angebot haben.