Osterferienwettbewerb

Veröffentlicht am

Wir sind begeistert, dass so viele Kinder an dem Osterferienwettbewerb teilgenommen haben. Alle Schüler hatten sich viel Mühe gegeben und es sind ausschließlich tolle Bilder und Texte entstanden. Deswegen haben wir keine Plätze vergeben. Wir haben uns dazu entschieden, dass alle Teilnehmer die Sieger sind.

Wir wollen die Bilder und Texte nicht für uns alleine behalten und haben deswegen alle hochgeladen, damit ihr sie anschauen könnt. Viel Spaß!

« 2 von 2 »

Ein Freund, ein guter Freund ♫

Veröffentlicht am

Wie üblich kümmerten sich die 6. Klassen um die Organisation des Faschings. An vielen Stationen konnten sich die Schüler ausprobieren. Während einige sich am liebsten sportlich betätigten und beispielsweise Zielschießen oder Dosenwerfern machten, entschieden sich auch einige dafür, blind den Geruch von Gewürzen herauszufinden. Andere wiederum wollten lieber einen Nervelkitzel in der Gruselkammer bekommen. Für eine Überraschung sorgten die Lehrer der dritten Klassen, die ein Stück zu dem Lied Ein Freund, ein guter Freund eingeübt hatten und mit einer anschließenden Polonaise für gute Stimmung sorgten.

Jonglage in Perfektion

Veröffentlicht am

Beim Sepp-Herberger-Tag in Karstädt zeigten unsere Jungen, wie gut sie mit dem Ball umgehen können. Am Ende sicherte sich Alexander beim Jonglierwettbewerb den 2. und Gustav den 1. Platz. Auch im Mannschaftswettbewerb präsentierten sich die Rolandschüler von ihrer besten Seite und belegten am Ende den 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Fair geht vor

Veröffentlicht am

Beim diesjährigen Soccer-Turnier war die Rolandschule wiederholt stark angetreten und schickte insgesamt 28 Mannschaften ins Rennen. Unsere Schüler zeigten viel Engagement und Fairness. Zu Beginn und Ende eines Spiels gab es ein Shakehands mit den Gegnern. Bei einem Foul wurde sich dafür entschuldigt und dem anderen hochgeholfen. Am Ende eines aufregenden Tage befand sich die Mannschaft Die flotten Nilpferde im Finale. In einem spannenden, kämpferischen Spiel mussten sich unsere Jungen am Ende geschlagen geben. Dennoch gratulierten sie den Gewinnern fair und waren stolz auf ihren verdienten 2. Platz.

Unsere Besten

Veröffentlicht am

Am Tag vor der Zeugnisausgabe war es wieder so weit: Unsere Besten wurden ausgezeichnet. Aber nicht, weil sie sportliche Höchstleistungen erbrachten oder bei einer Olympiade besonders gut abschnitten. Sondern weil sie sich um ihre Mitschüler kümmern, wenn diese Hilfe benötigen. Weil sie immer pünktlich sind. Weil sie freundlich gegenüber Kindern und Erwachsenen auftreten. Es gibt so viele Gründe, warum gerade diese Kinder die vorbildlichsten Schüler ihrer Klassen sind.

Ein herzlicher Dank geht an die Musikfreunde unter der Leitung von Frau Vogt, die mit ihren Boomwhackers für Stimmung sorgten.

Hoch, höher, am höchsten

Veröffentlicht am

Die besten Hochspringer der 4., 5. und 6. Klassen traten am Mittwoch gegeneinander an. Mit aller Kraft wurde versucht, die Stange nicht herunterzureißen. Das gelang auch wunderbar und unsere Rolandschüler erzielten sehr gute Leistungen.