Eröffnung des Schulgartens

Veröffentlicht am

Nach langer Zeit war es am Mittwoch vor den Osterferien endlich so weit und die Rolandschule erhielt einen neuen Schulgarten. Dank Unterstützung der Stadt, der GWG und der Lebenshilfe wurde ein Grundstück in der Wittenberger Straße für die Gartenarbeit hergerichtet.

Nachdem die Kinder der zweiten Klasse mit festen Sprüngen die Wege im Beet befestigt hatten, pflanzten die kleinen Gärtnerinnen und Gärtner unter der Anleitung von Studenten der Fachhochschule viele verschiedene Gemüsesorten. Bis man etwas ernten kann, müssen wir nun geduldig sein und uns regelmäßig um die Pflege kümmern.

In den nächsten Jahren werden sich die jeweiligen zweiten Klassen sowie die Schulgarten-AG unter Leitung von Frau Starr um den Schulgarten kümmern, indem sie Unkraut entfernen und die Pflanzen gießen.