Schulfestwoche 2019

Veröffentlicht am

Vom 3. bis 7. Juni fand unsere traditionelle Schulfestwoche statt.

Montag

Am Montag konnten wir uns bei warmen Temperaturen beim Watersoccer abkühlen.

Dienstag

Am Tag darauf fand das Sportfest statt. Tolle Leistungen wurden gezeigt. Die Pendelstaffel musste – wie auch schon im letzten Schuljahr – ausfallen. Die Abkühlung im Freibad war aber ein sehr guter Ersatz. Auch die Siegerehrung verschoben wir.

Mittwoch

Einen Tag später konnten wir zeigen, was wir über Bäume und Waldtiere wissen. Neben Wissen war auch Geschicklichkeit und Ausdauer gefragt. Am Ende gewannen folgende Klassen:

1/2: Klasse 2a
3/4: Klasse 3a
5/6: Klasse: 5b

Ein herzlicher Dank gilt den Förstern, die die Stationen ausgearbeitet und betreut haben.

Donnerstag

Am Donnerstag präsentierten sich die Arbeitsgemeinschaften der Rolandschule. Gebannt lauschten die Schüler den Klängen der Flöten, Keyboards und Gitarren, fieberten bei Selbstverteidigung und Tanzen mit. Anschließend probierten sie sich selbst aus und konnten beispielsweise bei der Archäologie-AG Ausgrabungen vornehmen oder beim Handball ihre Würfe zeigen.

Freitag

Der letzte Tag war für das Rolandfest, das alle zwei Jahre stattfindet, reserviert. Nach zwei Stunden Unterricht, in dem sich die Klassen mit Perleberg und dem Roland intensiv auseinandersetzten, stimmte alle Rolandschüler und -lehrer unser Rolandlied an. Danach ging es mit Spiel und Spaß an den Stationen der Klassen und Lehrer weiter. Außerdem sammelten die Kinder auf unserem Flohmarkt Geld ein, das dem Förderverein der Schule zugutekommt.